Individuelle berufliche Beratung für Frauen in und um Altenholz am 9. Mai 2019

Veröffentlicht in Meldungen

Auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Altenholz Erika Schmidt bietet die Beratungsstelle FRAU & BERUF der Diakonie Altholstein eine kostenfreie Beratung rund um berufliche Orientierung und Wiedereinstieg an. Dieses Angebot wird finanziell gefördert durch das Land Schleswig-Holstein und die Europäische Union.

In den Räumen der Gemeinde Altenholz, Allensteiner Weg 2-4, ist hierzu am

Donnerstag, dem 9. Mai 2019,
zwischen 14.00 und 16.00 Uhr,

Gelegenheit. Dr. Christiane Kaiser und Susanne Hauch-Kaufmann beraten u.a. Frauen, die seit längerem aus dem Beruf ausgestiegen sind, weil sie sich um Kinder oder pflegebedürftige Angehörige gekümmert haben. Ebenso können Frauen, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind, oder Frauen, die einen Minijob oder eine Teilzeitbeschäftigung ausüben und ihre Tätigkeit ausweiten möchten, die kostenfreie Beratung in Anspruch nehmen. Die Beraterinnen erläutern auch die attraktive Möglichkeit einer Ausbildung in Teilzeit für junge Mütter.

Ihre Themen sind unsere Anliegen:

  • Beruflicher Wiedereinstieg
  • Vereinbarkeit von Familie/Pflege und Beruf
  • Ausweitung von Beschäftigungsverhältnissen
  • Ausbildung in Teilzeit
  • Bewerbungsstrategien
  • Weiterbildungs- und Fördermöglichkeiten
  • Berufliche Neuorientierung und Profilerstellung

Telefonische Information und Anmeldung:

Montag bis Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr
Telefon-Nr.: 04331 / 943 9105
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.frau-und-beruf-sh.de

Gleichstellungsbeauftragte
Erika Schmidt:
Sprechstunde im Rathaus, 1. Etage, Zimmer 106
donnerstags: 14.00 – 16.00 Uhr
Tel.: 32 01 - 106
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In den Schulferienzeiten findet die Beratung nicht statt.