Mitarbeiter (m/w/d) für die Ausgabe des Mittagessens in der Gemeinschaftsschule Altenholz im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung ein.

Veröffentlicht in Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Altenholz stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen weiteren

Mitarbeiter (m/w/d) für die Ausgabe des Mittagessens in der Gemeinschaftsschule Altenholz im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung ein.

Ab dem Schuljahr 2019/2020 wird das Mittagessen in der Zeit von ca. 12:00 bis 14:00 Uhr ausgegeben. Die tägliche Arbeitszeit ist stundenplanabhängig.

Geboten wird ein Arbeitsplatz mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

• Bereitstellung, Verarbeitung und Ausgabe des Mittagessens an Schüler*innen und Lehrer*innen der Gemeinschaftsschule Altenholz unter Einhaltung der Hygienevorschriften,
• Reinigung des Geschirrs, des Arbeitsplatzes sowie der Tische und Beseitigung sonstiger sichtbarer, grobschmutziger Flecken (z.B. auf Stühlen und Fußböden etc.),
• Essenslisten abgleichen, Rückmeldungen an den Caterer bezügl. Qualität, Menge u.ä. geben sowie aktuelle Menüpläne aushängen,
• Annahme sowie Qualitätsprüfung des gelieferten Mittagessens (z.B. Temperatur, Vollständigkeit etc.),
• Grundreinigung der Gerätschaften und des Arbeitsplatzes von z.B. Kalkablagerungen u.ä. in regelmäßigen Abständen,
• Beschaffung von Material, welches zur Ausgabe und Verarbeitung des Mittagessens erforderlich ist (z.B. Servietten, Schwämme, Reinigungsmittel, Essigessenz zum Entkalken etc.).

Von einem neuen Mitarbeiter (m/w/d) erwarten wir:

• Erfahrung im Umgang mit Lebensmitteln,
• Erfahrung mit den einschlägigen Hygienevorschriften sind wünschenswert,
• Freude am Umgang mit Kindern,
• Selbstständigkeit in der täglichen Arbeit,
• Teamfähigkeit,
• Serviceorientierung.

Wir bieten einem neuen Mitarbeiter (m/w/d) unter anderem:

• einen krisensicheren Arbeitsplatz mit klar geregelten Arbeitsanforderungen,
• eine umfassende Einarbeitung in das neue Aufgabengebiet,
• die Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungen im Bereich der Hygienevorschriften,
• ein kollegiales Miteinander in einem großen Team innerhalb der Schullandschaft,
• Arbeitsbefreiung während der Schulferien.

Aktive Mitglieder einer freiwilligen Feuerwehr oder einer anderen Hilfsorganisation werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) besonders berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 29. Juli 2019, 16.00 Uhr, an den Bürgermeister der Gemeinde Altenholz, Personalabteilung, Allensteiner Weg 2-4, 24161 Altenholz oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (ein zusammenhängendes Word- oder pdf-Dokument). Bitte reichen Sie keine Originale ein. Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Für Fragen steht Ihnen Herr Pöstges, Tel.: 0431 / 3201-125 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, gern zur Verfügung.