Einladung zum 3. Runden Tisch zur Rahmenplanung

Veröffentlicht in Städtebauförderung

Die Planung geht in die nächste Runde!Städtebau

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeinde Altenholz hat im Rahmen der Sanierung des Ortskerns Stift 2018 einen städtebaulichen Wettbewerb für den Bereich um den Ostpreußenplatz durchgeführt. Als weiterer Schritt zur Entwicklung einer zukunftsweisenden integrierten Planung für die Sanierung wird aktuell ein städtebaulicher Rahmenplan für das gesamte Sanierungsgebiet „Ortskern Stift“ erstellt.

Nach zwei öffentlichen Veranstaltungen 2019 lädt die Gemeinde Altenholz interessierte Bürger*innen zur abschließenden Vorstellung des Entwurfs der Rahmenplanung ein.

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus wurde die geplante Veranstaltung am 19.3.2020 abgesagt. Neben weiterer fachlicher Ausarbeitung wurden die Beiträge aus den vergangenen Öffentlichkeitsveranstaltungen, den Beiträgen aus den Online-Stellungnahmen der Altenholzer Bürger*innen sowie der sonstigen Beteiligung in den Entwurf eingearbeitet.

Die Gemeinde möchte Sie im Rahmen einer Öffentlichkeitsveranstaltung am
Donnerstag, dem 13. August 2020,
um 18.00 Uhr,
in der Aula des Gymnasiums Altenholz, Danziger Str. 18A, 24161 Altenholz
über die Weiterentwicklung des Rahmenplans informieren.

Herr Escosura von der AC Planergruppe wird über den Entwurf der Rahmenplanung berichten. Durch den Abend wird ein Moderator führen.
Die Veranstaltung wird neben der AC Planergruppe auch von der BIG Städtebau als treuhänderischer Sanierungsträger der Gemeinde Altenholz begleitet.
Im Anschluss an die Themenbeiträge werden Ihnen die Vertreter der Gemeinde, der AC Planergruppe und der BIG Städtebau für Ihre Fragen rund um die Sanierung und die aktuellen Planungen zur Verfügung stehen.
Alle interessierten Bürger*innen sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Gemeinde AltenholzSchleswig HolsteinBIIBHDer Bürgermeister
Fachbereich Bau- und Ordnungsamt