Sommerferienbetreuung 2020

Veröffentlicht in Familie

Liebe Eltern,

aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Bestimmungen der Landesverordnung in der z.Zt. geltenden Fassung wird eine Sommerferienbetreuung von der Gemeinde Altenholz nicht angeboten.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Wir weisen jedoch darauf hin, dass die KJSH-Stiftung für die Kinder der offenen Ganztagsschule - CRS - eine Ferienbetreuung durchführt. Sollten Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Malter, Tel. 0431 - 530 36 614.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Elternbrief.

pdfBetreuung Sommerferien

Gemeinde Altenholz
Der Bürgermeister
Hauptamt und Kultur

Leistungen für Bildung und Teilhabe

Veröffentlicht in Familie

Wer Arbeitslosengeld II/Sozialgeld, Sozialhilfe, Wohngeld oder Kinderzuschlag erhält, kann nun auch weitere Leistungen in Anspruch nehmen. Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene werden ab 2011 zusätzlich zu den bisher gewährten monatlichen Sozialleistungen auch Leistungen für Bildung und Teilhabe gewährt.

Zu diesen geförderten Leistungen gehören u. a.:
- Schulausflüge und mehrtägige Klassenfahrten,
- Schulbedarf,
- Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben,
- gemeinschaftliches Mittagessen.

Das Formular zur Beantragung dieser Leistungen ist nachfolgend als pdf-Dokument zum Download verfügbar:

pdfAntrag_Bildung_und_Teilhabe.pdf

Ansprechpartner im Rathaus:

Herr Dehn
Tel.: 0431 / 32 01 231
Zimmernummer: 011

Frau Ivanov
Tel.: 0431 / 32 01 233
Zimmernummer: 015

Frau Schrinner
Tel.: 0431 / 32 01 230
Zimmernummer: 012

 

Kindertageseinrichtungen

Veröffentlicht in Familie

Die Gemeinde Altenholz hat sechs Kindertageseinrichtungen in unterschiedlicher Trägerschaft. Wenn Sie Ihr Kind online bei einer Kita anmelden möchten, steht Ihnen das Kita Portal Schleswig-Holstein zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie die jeweilige Einrichtung auch ohne vorherige Onlineanmeldung persönlich vor Ort aufsuchen. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Gesprächstermin bei der Leitung der Kindertageseinrichtung, die Sie gerne über das Angebot und die pädagogische Arbeit informiert.

 

Eltern mit Wohnsitz außerhalb Altenholzes müssen in ihrer Wohngemeinde spätestens drei Monate vor der gewünschten Aufnahme des Kindes in die Betreuung angezeigt haben, dass sie einen Kindergartenplatz außerhalb ihrer Wohngemeinde wünschen. Sollte die Gemeindeverwaltung der auswärtigen Betreuung des Kindes zustimmen, wird eine Kostenübernahmeerklärung gemäß § 25a Kindertagesstättengesetz erteilt. Diese Erklärung, in der sich die Wohngemeinde verpflichtet, die Kosten des Betreuungsplatzes, die über die Elterngebühren hinaus gehen, zu zahlen, ist bei der Kindertageseinrichtung einzureichen. Im Folgenden steht für Sie der Vordruck zur Bedarfsanzeige bei Unterbringungsnotwendigkeit außerhalb der Wohngemeinde sowie einen Antrag auf Kostenausgleich gem. § 25a KiTaG bereit und wird grundsätzlich über den Träger der Kindertageseinrichtung ausgefüllt.  Der Kostenausgleich wird bis zum 31.12.2020 gewährt.

 

Sollte Ihrem Kind in der von Ihnen gewählten Kindertageseinrichtung kein Platz angeboten werden können, so bietet die Kindertagespflege ein Alternativangebot. Kindertagespflege ist eine gesetzlich anerkannte Betreuungsform, die sich besonders durch ihre familienähnliche Struktur und flexible Betreuungszeiten auszeichnet. Damit bietet sie eine wertvolle Alternative und Ergänzung zum Betreuungsangebot in Kindertageseinrichtungen, vor allem für Kinder von 0 bis 3 Jahren. Tagesmütter und Tagesväter betreuen bis zu fünf Kinder im eigenen Haushalt, im Haushalt der Kindeseltern oder in anderen geeigneten Räumlichkeiten zu individuell vereinbarten Zeiten. Die Motivation für diese Arbeit sind in der Regel Freude an der Förderung von Kindern und am Umgang mit ihnen. Außerdem ermöglicht diese Tätigkeit eine sinnvolle Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Unter bestimmten Umständen kann Kindertagespflege jedoch für Kinder aller Alterstufen in Betracht kommen, zum Beispiel als ergänzendes Angebot zur Kindertagesbetreuung. Das Soziale Beratungs- und Dienstleistungszentrum vermittelt im Auftrag des Kreisjugendamtes Rendsburg-Eckernförde in der Gemeinde Altenholz und dem Amt Dänischenhagen Kindertagespflegepersonen (Tagesmütter und -väter). Nehmen Sie gerne Kontakt unter der Telefonnummer 0431/ 32 10 40 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf.

 

Rechtsgrundlagen:

  • Gesetz zur Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen und Tagespflegestellen (Kindertagesstättengesetz - KiTaG).
  • Satzung des Kreises Rendsburg-Eckernförde zur Geschwisterermäßigung und sozialen Ermäßigung von Elternbeiträgen zur Förderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen. pdfSatzung

 

Altenholzer Kinderstube "Die Regenbogen-Kids"
Klausdorfer Str. 91
24161 Altenholz
Tel.: 0431 / 88 80 41 08
Webseite: https://www.drk-altenholz.de/angebote/kinderstube.html

Den Antrag auf Betreuung erhalten Sie hier pdfAntrag_auf_Betreuung_.pdf

 

AWO-Kindertagesstätte (Außenstelle Hasenholz 7)
Klausdorfer Str. 78c
24161 Altenholz 
Tel.: 0431 / 3 29 49 10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: https://www.awo-sh.de/facilities/kitas/krippe-altenholz-24161-altenholz/

 

Kindertagesstätte "Lollipop"
Klausdorfer Str. 74a
24161 Altenholz
Telefon 0431 / 70554192
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.kjsh-kita.de       

 

DRK-Kindertagesstätte "Die Fördekieker"       
Am Buchholz 2
24161 Altenholz
Tel.: 0431 / 32 34 13
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: http://www.drk-altenholz.de/kindertagesstaette.html 

 

Evangelische Kindertagesstätte "Ahoi"
Stifter Allee 4
24161 Altenholz
Tel.: 0431 / 32 39 17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: http://www.kita-ahoi.de/ 

 

Lerngruppe "Die Schlauen Füchse" e. V.
Klausdorfer Str. 78b
24161 Altenholz
Tel.: 0431 / 260 38 78
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: http://www.fuechse-altenholz.de/

 

Bauernhof- und Naturkindergarten Zwergenhof e. V.                    
Postkamp 14
24161 Altenholz
Tel.: 04349 / 914 566
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: http://www.zwergenhof-thomsen.de/ 

 

Spielplätze

Veröffentlicht in Familie

In der Gemeinde Altenholz gibt es insgesamt 18 Kinderspielplätze, wovon sich 4 in Altenholz-Stift und 14 in Altenholz-Klausdorf befinden. Die Beschreibung der Plätze finden Sie in den Dateien unterhalb der Karten.

Stift 2

pdfKönigsberger_Strasse.pdf   pdfTilsiter_Weg.pdf   pdfElbinger_Weg.pdf
pdfStralsunder_Weg.pdf

Klausdorf 1

pdfLangkoppel.pdf   pdfGemeindezentrum.pdf   pdfRüschkamp.pdf   pdfAukamp.pdf   pdfOhlandbogen.pdf
pdfEbereschweg.pdf   pdfEichenweg.pdf   pdfAhornallee.pdf  pdfGinsterweg.pdf   pdfFeesenberg_RRB.pdf
pdfFeesenberg_Dorfkoppel.pdf   pdfErdbeerfeld.pdf   pdfRehwinkel.pdf

 

Ansprechpartner im Rathaus:
Frau Lewandowski, Tel.: 0431 / 32 01 421
Zimmernummer:  210

Spielplatz "Burgenland" wird eröffnet

Veröffentlicht in Kinder & Jugendliche

Eröffnung des Spielplatzes „Burgenland“ im Neubaugebiet „Am Dehnberg“Spielplatz Burgenland 2Foto: Hans H. Reimers

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der neue Spielplatz „Burgenland“ im Neubaugebiet „Am Dehnberg“ in Altenholz-Klausdorf wird am Freitag, den 14.08.2020, eröffnet und kann am selben Tag ab 14:00 Uhr genutzt werden.

Wir wünschen allen Kindern viel Spaß mit den neuen Spielgeräten! Für Familien sowie Anwohnerinnen und Anwohner laden Sitzbänke zum erholsamen Verweilen ein.

Bitte beachten Sie auf diesem wie auf allen weiteren Spielplätzen die Verhaltensregeln zur Spielplatznutzung in Corona-Zeiten. Die Regeln finden Sie auf Schildern an allen Spielplatzeingängen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Bei Rückfragen oder Hinweise wenden Sie sich gern an Frau Wiechert aus dem Bau- und Ordnungsamt, telefonisch zu erreichen unter 0431 / 3201 - 421.

Gemeinde Altenholz
Der Bürgermeister
Bau- und Ordnungsamt

Jugendzentrum O.A.S.E.

Veröffentlicht in Kinder & Jugendliche

Tuempel-MusterO.A.S.E.
Danziger Straße 18d
24161 Altenholz

Telefon: 0431 / 32 92 92 5
Fax: 0431 / 260 57 18
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.jugendzentren-altenholz.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 15:00 bis 20:00 Uhr

Das Jugendzentrum O.A.S.E. ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit.