Individuelle berufliche Beratung für Frauen in und um Altenholz

Auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Altenholz Erika Schmidt bietet die Beratungsstelle FRAU & BERUF der Diakonie Altholstein eine kostenfreie Beratung rund um berufliche Orientierung und Wiedereinstieg an. Dieses Angebot wird finanziell gefördert durch das Land Schleswig-Holstein und die Europäische Union.

In den Räumen der Gemeinde Altenholz, Allensteiner Weg 2-4, ist am

Donnerstag, dem 13. Dezember 2018,
zwischen 14.00 und 16.00 Uhr,

Gelegenheit. Dr. Christiane Kaiser und Susanne Hauch-Kaufmann beraten u.a. Frauen, die seit längerem aus dem Beruf ausgestiegen sind, weil sie sich um Kinder oder pflegebedürftige Angehörige gekümmert haben. Ebenso können Frauen, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind oder Frauen, die einen Minijob oder eine Teilzeitbeschäftigung ausüben und ihre Tätigkeit ausweiten möchten, die kostenfreie Beratung in Anspruch nehmen. Die Beraterinnen erläutern auch die attraktive Möglichkeit einer Ausbildung in Teilzeit für junge Mütter.

Ihre Themen sind unsere Anliegen:

  • Beruflicher Wiedereinstieg
  • Vereinbarkeit von Familie / Pflege und Beruf
  • Ausweitung von Beschäftigungsverhältnissen
  • Ausbildung in Teilzeit
  • Bewerbungsstrategien
  • Weiterbildungs- und Fördermöglichkeiten
  • Berufliche Neuorientierung und Profilerstellung

Telefonische Information und Anmeldung:
Montag bis Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr
Telefon-Nr.: 04331 / 943 9105
E-Mail: fub@diakonie-altholstein.de
Internet: www.frau-und-beruf-sh.de

Mitglieder für die Wahlvorstände der Bürgermeisterwahl am 6. November 2016 gesucht

Veröffentlicht in Bürgermeisterwahl 2016

Am 6. November 2016 findet in der Gemeinde Altenholz die Wahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters statt. Als möglicher Stichwahltermin ist der 27. November 2016 vorgesehen.

Diese Wahl beschäftigt die Verwaltung schon heute, da hierfür umfangreiche Vorbereitungen zu treffen sind. In der Gemeinde Altenholz werden fünf Wahlbezirke gebildet, in denen jeweils ein aus mindestens sechs Mitgliedern bestehender Wahlvorstand einzusetzen ist.

Ich bitte deshalb die Altenholzer Bürgerinnen und Bürger um ihre Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung dieser Wahl, indem sie sich als Mitglied im Wahlvorstand in einem der fünf Wahlbezirke zur Verfügung stellen. Ihre Tätigkeit besteht darin, am Wahltag in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl und im Anschluss daran die Feststellung des Wahlergebnisses zu gewährleisten.

Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters der Gemeinde Altenholz am 6. November 2016

Veröffentlicht in Bürgermeisterwahl 2016

Aufgrund des Beschlusses des Gemeindewahlausschusses für die Bürgermeisterwahl 2016 vom 14. April 2016 findet die Wahl der Bürgermeisterin/ des Bürgermeisters am Sonntag, dem 6. November 2016, statt. Eine eventuell notwendig werdende Stichwahl würde am Sonntag, dem 27. November 2016, stattfinden.

Rücknahme der Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen vom 12. Februar 2016 für die Bürgermeisterwahl am 13. November 2016

Veröffentlicht in Bürgermeisterwahl 2016

Der Gemeindewahlausschuss hat sich in seiner 2. Sitzung am 14. April 2016 dafür ausgesprochen, die Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters der Gemeinde Altenholz um eine Woche vorzuziehen, sodass die am 12. Februar 2016 in der 2. Ausgabe der Altenholzer Nachrichten veröffentlichte Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen hiermit zurückgenommen wird.

Achtung Wortwechsel

Veröffentlicht in Veranstaltungen

fkk wortwechselIm Jahr 2016 feiert das Frauenkabarett Kronshagen seinen 20. Geburtstag, und das neue Programm für das Jubiläumsjahr steht: Ab dem 25. Oktober 2015 heißt es "Achtung Wortwechsel". Gewohnt gewitzt und wortgewandt präsentieren wir neue Sketche und Lieder.

Politisch keck und (un)korrekt legen wir zusammen mit unserem Mann am Klavier den Finger in die Wunde. Temperamentvoll und tabulos setzen wir uns mit aktuellen gesellschaftlichen Trends auseinander. Wortwechsel lauern überall: Auf dem Wochenmarkt streiten sich die Händler über die Auswirkungen des Freihandelsabkommens, vier gut vernetzte Autos unterhalten sich über die neuen Möglichkeiten der digitalen Totalüberwachung.

Überhaupt ist die schöne neue virtuelle Welt ein wichtiges Thema, das auch vor dem Schlafzimmer einer Frau im besten Alter nicht Halt macht. Der Vorschlag, die richtigen Politiker zukünftig per Casting Show zu finden, weckt beinahe wehmütige Erinnerungen an die gute alte Streitkultur wortgewaltiger Politiker. Beim Kaffeekränzchen tauschen sich rüstige Rentnerinnen über revolutionäre Vorschläge zur individuellen Absicherung in Zeiten des drohenden Pflegenotstands aus.

Ein Phrasengenerator, lauter lahme Lemminge, und eine neue Hymne für den Olympiastandort Kiel runden das Programm musikalisch ab.

Kanalsanierungsarbeiten in der Klausdorfer Straße

Veröffentlicht in Meldungen

Bei der im Sommer 2015 durchgeführten Kanal-TV-Inspektion in der Klausdorfer Straße wurden in der Schmutz- und Regenwasserkanalisation erhebliche Mängel festgestellt. Das Ing.-Büro Hauck aus Kiel hat diese Mängel bewertet und an Hand der Schadensklassifizierung ein Sanierungskonzept erstellt.

Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters der Gemeinde Altenholz am 13. November 2016

Veröffentlicht in Bürgermeisterwahl 2016

Aufgrund des Beschlusses des Gemeindewahlausschusses für die Bürgermeisterwahl 2016 vom 26. Januar 2016 findet die Wahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters am Sonntag, dem 13. November 2016, statt. Eine eventuell notwendig werdende Stichwahl würde am Sonntag, dem 27. November 2016, stattfinden.