Parken in der Knooper Landstraße in Altenholz

Veröffentlicht in Meldungen

Sehr geehrte Anwohner der Knooper Landstraße in Altenholz,

aufgrund der schwierigen Parkplatz- und Verkehrssituation in der Knooper Landstraße fand im April 2014 eine Ortsbegehung mit Vertretern der Polizei, der Straßenaufsichtsbehörde des Kreises Rendsburg-Eckernförde und dem Ordnungsamt der Gemeinde Altenholz statt.

Bei dieser Gelegenheit wurde die Parkplatz- und Verkehrssituation beurteilt. Hierbei wurde darauf geachtet, möglichst viele wechselseitige Parkflächen festzulegen, um eine Geschwindigkeitsreduzierung für den Durchgangsverkehr zu schaffen und den Anwohnern der Stichstraßen eine gute Sicht beim Einfahren in die Knooper Landstraße zu ermöglichen.

Die Entscheidung über die Festlegung der Parkflächen beruht auf der Abwägung der Sicherheitsinteressen der Allgemeinheit und des Rechts auf freie Entfaltung jedes einzelnen Bürgers. Diese ist den Vertretern der Polizei, der Straßenaufsichtsbehörde des Kreises Rendsburg-Eckernförde und dem Ordnungsamt der Gemeinde Altenholz nicht leicht gefallen, denn es wurde versucht, möglichst allen Interessen gerecht zu werden.

Sicherlich schaut jeder Anwohner mit anderen Ideen und Bedürfnissen auf die neue Parkflächenfestlegung. Daher wird um Verständnis gebeten, dass nicht auf alle Wünsche eingegangen werden konnte.

In den vergangenen Tagen haben nunmehr Markierungsarbeiten stattgefunden, um diese Parkflächen zu definieren. Eine Beschilderung wird in den kommenden Tagen erfolgen.

Sollten Sie Anregungen haben, richten Sie diese bitte schriftlich oder per e-mail an die Gemeinde Altenholz, Bau- und Ordnungsamt, Allensteiner Weg 2-4, 24161 Altenholz oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Gemeinde Altenholz

Der Bürgermeister

 

 

Notfallmappen

Veröffentlicht in Meldungen

NEU: Notfallmappen liegen bereit - nicht nur für Senioren!

Auf Anregung des Altenholzer Seniorenbeirates in Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen, wie z. B. dem DRK Ortsverein Altenholz e.V., der AWO Altenholz und den Sozialen Diensten Kieler Umland, ist die Broschüre "Notfallmappe" entstanden. Dieses umfangreiche Projekt wurde von der Gemeinde Altenholz unterstützt. Hierzu nachfolgende Erläuterungen zum Inhalt:

Zensus 2011

Veröffentlicht in Meldungen

Eine Haushaltebefragung auf Stichprobenbasis sowie die Befragung von Gebäude- und Wohnungseigentümern korrigieren und ergänzen die Informationen aus Registern. Eine traditionelle Volkszählung inklusive einer Gebäude- und Wohnungszählung wurde in den alten Bundesländern zum letzten Mal 1987, in den neuen Bundesländern 1981 durchgeführt. Eine Gebäude- und Wohnungszählung fand nach der Wiedervereinigung nur in den neuen Bundesländern im Jahr 1995 statt.

Ziel des Zensus 2011 ist zum einen die Ermittlung der amtlichen Einwohnerzahlen. Zum anderen wurden aber auch wichtige Strukturinformationen erhoben, welche einen Überblick ermöglichen, wie die Menschen in Deutschland leben, wohnen und arbeiten.

Die vorliegende Veröffentlichung präsentiert die ersten zentralen Ergebnisse des Zensus 2011 zum Thema "Bevölkerung". Dies ermöglicht es Bürgerinnen und Bürgern, Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern aus Politik und Verwaltung sowie weiteren Nutzergruppen einen Überblick über die bestehenden Bevölkerungsstrukturen von der Bundes- über die Landes- bis zur Gemeindeebene zu erhalten.

Download Ergebnis Thema Bevölkerung

 

Download Ergebnis Thema Wohnen      

 

Auftragsvergabe Juni 2024

Veröffentlicht in Vergabestelle

Information über vergebenen Auftrag

nach § 30 Abs. 1 UVgO

  1. Name und Anschrift des Auftraggebers:

    Gemeinde Altenholz
    -Vergabestelle-
    Allensteiner Weg 2-4
    24161 Altenholz

    0431/3201-314
    0431/3201-260
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


    b)    Verfahrensart:

    VOB/ A – Öffentliche Ausschreibung

    c)    Art und Umfang der Leistung:

    Ausschreibung Sonnenschutz, Kita Neubau, Friedrichsruher Weg, Altenholz

    d)    Zeitraum der Leistungserbringung:

    Ab 03. Quartal 2024


    e)    beauftragtes Unternehmen:

    Trapp & Milkow GmbH, Robert-Bosch-Straße 62, 06847 Dessau-Roßlau


    Auftragsvergabe: 19.06.2024

    Veröffentlichung bis: September 2024

Auftragsvergabe Mai 2024

Veröffentlicht in Vergabestelle

Information über vergebenen Auftrag

nach § 30 Abs. 1 UVgO

  1. a)Name und Anschrift des Auftraggebers:

Gemeinde Altenholz

Allensteiner Weg 2-4

24161 Altenholz

0431/3201-314

0431/3201-260

  1. b)Verfahrensart:

Beschränkte Ausschreibung - UVgO

  1. c)Art und Umfang der Leistung:

Anschaffung von Schließzylindern SimonsVoss

  1. d)Zeitraum der Leistungserbringung:

Ab Mai 2024

  1. e)beauftragtes Unternehmen:

Gosch & Schlüter GmbH, Alte Lübecker Chaussee 36, 24113 Kiel

Auftragsvergabe: 23.05.2024

Veröffentlichung bis: August 2024

Information über vergebenen Auftrag Mai 2024

Veröffentlicht in Vergabestelle

Information über vergebenen Auftrag nach § 20 Abs. 3 VOB/A

a)Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers:

Gemeinde Altenholz
Allensteiner Weg 2-4
24161 Altenholz
0431/3201-314
0431/3201-260

b) gewähltes Vergabeverfahren:

VOB/ A- Beschränkte Ausschreibung

c) Auftragsgegenstand:

Ausschreibung Fenster- und Außentüren, Kita Neubau, Friedrichsruher Weg, Altenholz

d) Ort der Ausführung:

Ab 03. Quartal 2024

e) beauftragtes Unternehmen:

Böttcher Fenster und Türen GmbH & Co. KG, Itzehoer Str. 110, 24622 Gnutz

Auftragsvergabe: 21.05.2024

Veröffentlichung bis: August 2024