Ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte

Veröffentlicht in Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Altenholz (rd. 10.000 EW, 10 km nördlich der Landeshauptstadt Kiel) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte

Die Gleichstellungsbeauftragte fördert und unterstützt auf kommunaler Ebene die Gleichberechtigung von Frau und Mann im Arbeitsleben, in der Familie, im sozialen Umfeld sowie in der Gesellschaft.

Aushilfskräfte für den Reinigungsdienst

Veröffentlicht in Stellenausschreibungen

82px-Altenholz WappenDie Gemeinde Altenholz sucht für gelegentliche Verstärkungen in Urlaubszeiten und insbesondere bei Krankheitsfällen kurzfristig einsetzbare und zuverlässige Aushilfskräfte für den Reinigungsdienst.

Die Reinigung in unseren gemeindlichen Liegenschaften wie Schulen, Sporthallen und Gemeindezentrum erfolgt zumeist in den frühen Morgenstunden oder ab mittags bis in den Nachmittag hinein.

Die Wochenarbeitszeit beträgt dabei i.d.R. 15 Std.

Vertretungskräfte für die Betreuungseinrichtungen

Veröffentlicht in Stellenausschreibungen

Vertretungskräfte für die Betreuungseinrichtungen an der Claus-Rixen-Schule gesucht.

Die Gemeinde Altenholz sucht für die Betreuten Grundschulen geeignete Kräfte, die Freude und Erfahrung im Umgang mit Kindern haben und in Vertretungsfällen kurzfristig einspringen können. Wünschenswert wären Mitarbeiter/innen mit Erfahrung in der Erziehungsarbeit oder entsprechender beruflicher Vorbildung.

In den Betreuten Grundschulen am Standort Altenholz-Stift  und Altenholz-Klausdorf werden Schüler montags bis freitags von 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr und von 12.00 Uhr bis 16.30 Uhr betreut.

Widmung von öffentlichen Straßen

Veröffentlicht in Öffentliche Bekanntmachungen

SchulkoppelDie Gemeinde Altenholz, als Trägerin der Straßenbaulast, widmet hiermit gemäß § 6 StrWG folgende Straßen dem öffentlichen Verkehr:

Schulkoppel, Hinterm Teich und Eckkoppel (Gemarkung Friedrichshof, Flur 3, Flurstück 141).

Die Einstufung der Straßen erfolgt gemäß § 3 Abs.1 Nr. 3. a) StrWG als Ortsstraßen (Gemeindestraßen). Eine Beschränkung auf bestimmte Benutzungsarten wird nicht verfügt.

Die Flächen befinden sich im Eigentum der Gemeinde Altenholz und sind in der beigefügten Karte farblich hervorgehoben.

Die öffentliche Bekanntmachung dieser Allgemeinverfügung erfolgt gem. § 15 Abs. 4 der Hauptsatzung der Gemeinde Altenholz und gilt am Tage nach der öffentlichen Bekanntmachung als bekannt gegeben.

Gegen diese Widmungsverfügung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift bei dem Bürgermeister der Gemeinde Altenholz, Allensteiner Weg 2-4, 24161 Altenholz, einzulegen.

Altenholz, den 2. Januar 2018

Unterschrift Ehrich Siegel
gez. Ehrich Siegel